„Wenn Du an Deine Stärke glaubst, wirst Du täglich stärker.“ (Mahatma Gandhi)

Dienstag, 16. Juli 2013

CP 3.Tag: Rates – Barcelos


Bei Mattos gibt es ein reichliches Frühstück, sodass wir gestärkt aufbrechen.
Göga läuft übrigens heute mit meinen Trecking-Sandalen (… ein Bild erspar ich euch!). Auf schönen Wegen kommen wir bei enormer Hitze nach Barcelos, wo es zum Glück auch ein Schuhgeschäft gibt, das einigermaßen brauchbare Wanderschuhe führt.
 


Die vielen Hähne, die in der ganzen Stadt zu sehen sind und inzwischen zum Wahrzeichen für ganz Portugal geworden sind, erinnern an eine Legende (ähnlich der von Santo Domingo de la Calzada auf dem Camino Francés). Demnach soll ein unschuldig verurteilter Pilger seinem Richter, der gerade eine Mahlzeit zu sich nahm, prophezeit haben, dass der Hahn auf dem Teller als Zeichen seiner Unschuld krähen würde, wenn er gehängt würde, was dieser dann prompt tat und der Pilger so gerade noch gerettet werden konnte.


 Igreja do Bom Jesus da Cruz



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen