„Wenn Du an Deine Stärke glaubst, wirst Du täglich stärker.“ (Mahatma Gandhi)

Donnerstag, 18. Juli 2013

CP 7.Tag: Rubiães – Tui



Wir laufen die ersten 14,5 km ohne Unterbrechung und machen erst kurz vor Valença eine Pause. 
 
 












Der portugiesische Jakobsweg verläuft zum großen Teil auf der Römerstraße mit dem Namen Via Romana XIX, welche die Städte Bracara Augusta (Braga) und Asturica Augusta (Astorga) miteinander verband.










Dann gehen wir weiter ins Zentrum und besichtigen die Altstadt und Festungsanlagen. Von hier sieht man schon die Internationale Eisenbrücke über den Rio Minho und das gegenüberliegende Tui, das sich bereits auf spanischem Boden befindet.


 Igreja de Santo Estevão


Dann geht es über jene Brücke hinüber nach Spanien und über Umwege hinauf in die Altstadt von Tui. Vom Turm der schönen Kathedrale hat man einen schönen Ausblick zurück auf das Minho-Tal und Valença.








 Die Kathedrale von Tui

 
Blick von Tui auf Valença und die Internationale Brücke.


 Den langen, schönen und warmen Abend genießen wir mit Tapas und Wein.

Hier weiterlesen... Tag 8!

1 Kommentar: