„Wenn Du an Deine Stärke glaubst, wirst Du täglich stärker.“ (Mahatma Gandhi)

Samstag, 26. September 2009

12. Tag Rabanal del Camino

Der Weg wächst im Gehen unter deinen Füßen wie durch ein Wunder.
Reinhold Schneider

Heute marschieren wir bereits um 6:15 Uhr los. Es ist dunkel und kalt und der Weg aus Astorga schlecht markiert. Von nun an geht es stetig bergauf.

Unterwegs führt der Weg an einem Drahtzaun entlang, in den Pilger hunderte von Kreuzen geflochten haben.
Nach 22 km kommen wir in Rabanal del Camino, unserem heutigen Etappenziel an. Im Dorf geht es nochmal steil bergan, bevor wir die private Albergue "El Pilar" erreichen.

Hier eine spanische Spezialität - Empanada con Atún.

*** Hier weiterlesen --> nächste Etappe ***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen